2020

Umzugswagen mieten leicht gemacht

Wenn man vor einem Umzug einen Umzugswagen mieten möchte, dann gibt es einige Punkte zu beachten. Zunächst sollte man klären, ob man die nötigen Voraussetzungen hat, ein solches Fahrzeug zu fahren. Die meisten Autovermietungen verlangen ein Mindestalter von 21 Jahren. Bei manchen liegt dieses auch bei 23 Jahren. Man benötigt einen Personalausweis und einen Führerschein, der mindestens seit einem Jahr gültig ist. Dabei ist zu beachten, dass man die richtige Führerscheinklasse hat.

Wesentliche Aufgaben des TÜV

Der TÜV (Technischer Überwachungsverein) führt technische Sicherheitskontrollen durch. Als Grundlage dienen gesetzliche Vorschriften und Verordnungen. Zu den Hauptaufgabenbereichen gehören die Hauptuntersuchungen. Wird ein Neuwagen angemeldet, so durchläuft er zuvor eine technische Kontrolle. Nur wenn er diese besteht, darf er zum öffentlichen Straßenverkehr zugelassen werden. Bei diesen Neuwagen erfolgt die nächste Hauptuntersuchung nach drei Jahren. Danach sind es jeweils zwei Jahre. Wann die Hauptuntersuchung spätestens durchgeführt werden muss, kann der Fahrzeughalter der Prüfplakette entnehmen.